Baufragen.de Profi Chat

für die Aufputz-Montage

Wand-Heizelemente der Baureihe VE werden als rahmenlose Glaselemente mit abgerundeten Ecken im Sandwich-Aufbau produziert.

Sie bestehen aus einer 6 mm dicken ESG-Glasscheibe, Farbe wahlweise RAL 9010 weiß oder RAL 9005 schwarz (andere Farben sind auf Anfrage lieferbar), die rückseitig durch eine Heizschicht, die elektrische Energie in Wärme umwandelt, erwärmt wird. Die Schicht ist glasfaserverstärkt in eine Kunststoffmasse eingebettet. Die Rückseite ist wirksam wärmegedämmt und durch eine Aluminiumabdeckung, die auch die Seiten umschließt, komplettiert. Die Baureihe VE verfügt über zwei getrennte Heizkreise mit unterschiedlichen Leistungsstufen. Die max. Oberflächentemperatur beträgt 80 bzw. 120 °C.

Heizelemente der Baureihe VE sind geeignet für die Aufputz-Montage an der Wand. Rechteckige Elemente können sowohl horizontal als auch vertikal an der Wand befestigt werden. Für den Netzanschluss sind passend zu dem lose mitgelieferten Kabel und der Anschlussbuchse die Heizelemente mit einem Stecker am Gerätedeckel ausgestattet. Die Heizelemente werden ohne Schuko-Stecker geliefert und dürfen deshalb nur vom Fachmann installiert werden.

Modellübersicht

ESG-Glasscheibe aus Floatglas (eisenoxidarm) 6 mm dick, Raumseite glatt, Kante geschliffen und poliert. Standardfarben der Oberfläche schwarz ähnlich RAL 9005 oder weiß ähnlich RAL 9010, Lieferzeit und andere Farben auf Anfrage

Bezeichnung Abmessung Gewicht Spannung Nennstrom Leistung
VE08040 800 x 400 x 48 mm 7,1 kg 220-240 VAC 0,7/1,3 A 150/300 W
VE09060 900 x 600 x 48 mm 11,8 kg 220-240 VAC 1,2/2,4 A 280/560 W
VE10050 1000 x 500 x 48 mm 11,1 kg 220-240 VAC 1,2/2,3 A 265/530 W
VE12060 1200 x 600 x 48 mm 15,7 kg 220-240 VAC 1,7/3,5 A 400/800 W

Aufbauhöhe einschließlich Befestigungsteil 60 mm, Ausführung mit Gerätestecker und Anschlussbuchse (lose), ohne Anschlusskabel, Gerätedeckel pulverbeschichtet, Farbe weiß Heizkreise wählbar über Anschluss

Produktbeschreibung

Einsatzbereiche    
Wohngebäude   Standard
Nichtwohngebäude   Standard
Ausführung    
rahmenloses Glaselement   Standard
Montageart    
an der Decke Aufputz, geschraubt   -
an Seilen abgehängt   -
in die Deckenverkleidung integriert   -
in die Systemdecke eingelegt   -
an der Wand Aufputz, geschraubt   Standard
Oberflächentemperatur    
max. bei einer Leistungsstufe in °C   -
max. bei zwei Leistungsstufen in °C   80/120
Einscheiben-Sicherheits-Glas als wärmeabgebendes Medium    
satiniertes Weißglas, Kante gesäumt, 5 mm dick   -
satiniertes Floatglas, Kante gesäumt, 4 mm dick   -
glattes Floatglas, Kante geschliffen und poliert, 5 mm dick   -
glattes Floatglas, Kante geschliffen und poliert, 6 mm dick   Standard
Spiegel, Kante geschliffen und poliert, 6 mm dick   -
Farbe der Oberfläche    
weiß ähnlich RAL 9010   Standard
schwarz ähnlich RAL 9005*   Standard
andere Farben*   auf Anfrage
Spiegel rückseitig chrombeschichtet   -

*nur in Verbindung mit Floatglas-Scheibe

Installation und Montage

Vitramo bietet verschiedene Möglichkeiten zur Installation und Montage der Heizelemente, um einen hohen Strahlungsanteil zu erreichen.

Weitere Informationen zur Installation und Montage

Heizen mit Infrarot

Heizen mit Infrarot

Kosten, Nutzen und was eine Infrarot-Heizung mit Erneuerbarer Energie zu tun hat.

Ihre Anwendungen

Effizienter Einsatz

Nutzen Sie unsere Infrarot-Heizungen im Neubau oder bei der Sanierung!

Unsere Planung

Planung und Auslegung

Wir übernehmen die Planung, Auslegung und Dokumentation der Heizung für Sie.

Vitramo kaufen

Vitramo vom Fachmann

Vitramo-Infrarot-Heizpanele gibt es im Großhandel & beim Elektriker um die Ecke.

Impressum  |  Datenschutz